Über uns

Familie Nitichevski

Wir – Grigori, Elena, Rodion – reisten aus der Sowjetunion während des Zerfalls (1992) als Touristen aus und kamen leider nie wieder zurück. Wir verblieben in Flensburg, Schleswig-Holstein.

Auf Grund der Tatsache, dass wir unsere Heimat als Touristen verließen, erlangten wir die russische Staatsangehörigkeit nicht und sind bis heute noch Staatsbürger der Sowjetunion.

Im “Westen” verbrachten wir 15 Jahre, bis wir uns entschlossen hatten, nach Sachsen zu ziehen, was sich leider als Fehler entpuppte.

Es war eine Ironie des Schicksals. Genau im Jahre 2005 zog meine Familie, eine Familie der letzten Sowjetbürger, nach Sachsen, in die Brutstätte des heutigen Nazismus. Die Tatsache, dass ich zu dem Zeitpunkt bereits einen unbefristeten Aufenthaltstitel besaß, schockierte meine neuen Peiniger. Sachsen musste diesen „Missstand“ schleunigst korrigieren und den ausländischen Spross im Keime ersticken. Gesagt, getan!

Mein unbefristeter Aufenthaltstitel war nicht aufzuheben. Also wurde mir einfach mein Ausweis und damit meine Identität genommen.
Die perversen Sadisten von der Landesdirektion Dresden bzw. Regierungspräsidium, haben mir meine Rechte komplett aberkannt. Mit meinem damals 14-jährigen Aufenthalt in Deutschland, mit einem tadellosen Polizeiführungszeugnis und meinem erfolgreichen Unternehmen, erfüllte ich alle Voraussetzungen, um in diesem Land eingebürgert zu werden. Auf mein Einbürgerungsgesuch hin entzog die Sächsische Regierung meiner Familie und mir jegliche Identitätspapiere.
Es hieß damals: „Willkommen im Naziland.“
Die letzten Jahre hat man uns hier gedemütigt, misshandelt, verhöhnt, gehetzt und gefoltert.

Der Bürgermeister der Gemeinde, wo wir unser Haus haben, konnte weder nachvollziehen noch erklären, was das die Landesdirektion Dresden mit uns macht. Uns gegenüber betonte er stets: „Jeder Staat könnte froh sein, solch eine anständige, intelligente Familie wie euch bei sich zu haben.“

 






Alte Website
mit allen Dokumenten
  • Zur alten Website

  • Kategorien
  • Alle Themen
  • Allgemein
  • Briefe
  • Gesellschaftliche Meinung
  • Kinder & Schule
  • Neuigkeiten
  • Rechtsbeugung

  • Archive
  • Juli 2016
  • Januar 2015
  • Juni 2013
  • Mai 2013
  • April 2013
  • März 2013
  • Februar 2013
  • Januar 2013
  • Dezember 2012
  • August 2012
  • Mai 2012
  • April 2012
  • März 2012
  • Februar 2012
  • Januar 2012
  • Dezember 2011
  • November 2011
  • Oktober 2011
  • September 2011
  • Januar 2011
  • Oktober 2008

  • Русская версия
    Internetfunde
    No longer available
    Galerie
    Schlagwörter
    Besucherzähler
    • 56827Besuche insgesamt:
    • 16Seitenaufrufe heute:
    • 0Besucher online: